Bananen-Haferflocken-Shake

Dezember 5, 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Dank meiner Gastritis ist meine Nahrungsmittelauswahl relativ eingeschränkt. Einer meiner Lieblings Shakes geht aber zum Glück auch so.

Zutaten:
2 EL Haferflocken
200 ml Mandelmilch
1/2 TL Zimt
1 gefrorene Banane

Zuerst die Haferflocken für min. 10 Minuten, besser über Nacht (je nachdem, wie lange ihr warten könnt) in der Milch einweichen. Ich mache das gleich im Mixbehälter und stelle das ganze in den Kühlschrank, damit es schön kalt wird.

Danach Banane und Zimt dazu und mixen, bis eine cremige Flüssigkeit entstanden ist. Fertig!

Einfach, lecker, und auch noch gut für den Magen (bei Gastritis lieber nicht ganz so kalt trinken, dann geht auch eine nicht eingefrorene Banane).

Wenn ich keine gefrorenen Bananen habe, nehme ich einfach eine frische und gebe noch Eiswürfel dazu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Bananen-Haferflocken-Shake auf Totally Not Cake.

Meta

%d Bloggern gefällt das: